Langlaufmeisterschaften sind gesichert

Erstellt: Mittwoch, 06. Januar 2016

Die Schneefälle der vergangenen Tage haben dazu beigetragen, dass die Austragung des ersten Teils der Schweizer Langlaufmeisterschaften am Wochenende im Sparenmoos ob Zweisimmen  vom 16./17. Januar definitiv gesichert ist!

Die frühlingshaften Temperaturen in der Altjahrswoche hatten den Sparenmoos-Loipen so stark zugesetzt, dass sich Streckenverantwortlichen nach Alternativen (Höherlegen der Wettkampfstrecken, usw.) umsehen mussten.

Dank den am vergangenen Wochendende einsetzenden Schneefällen konnte das OK die Ausweichszenarien „ad acta“ legen:  Die Wettkämpfe mit Einzelstart über 5, 10 und 15 Kilometer am Samstag, 16. Januar und die Verfolgungsrennen über 10 und 15 Kilometer am Sonntag 17. Januar können programmgemäss – und auf den von der FIS homologierten Strecken – ausgetragen werden.

Um den Athletinnen und Athleten optimale Bedingungen anbieten zu können, ist aber weiterhin viel Fronarbeit erforderlich. Alle Skiklubmitglieder und die Schar der freiwilligen HelferInnen werden vom OK in diesen Tagen zum Einsatz mit den Schneeschaufeln aufgeboten. Trotz den speziellen Bedingungen will man in Zweisimmen alles daran setzen, damit die Langlauf SM 2016 im Sparenmoos zum nachhaltigen Ereignis wird.

 

OK- Langlaufmeisterschaften Sparenmoos Zweisimmen 2016

 

Lokalmatadorin Nathalie von Siebenthal, derzeit noch an der Tour de Ski engagiert, schnupperte in der Altjahrswoche schon einmal Sparenmoos-Luft. Nicht nur auf den Skatings-Skis, sondern auch auf dem Fatbike…

Copyright: Skiklub Zweisimmen   I   Webdesign: Webhand Webdesign Bachmann